Compagnie des Indes Guyana 12 Jahre – Tasting

Compagnie des Indes Guyana 12 Jahre – Tasting

Da sieht mans mal wieder, längere Reifung ist nicht unbedingt immer besser. Den Compagnie des Indes Guyana 12 Jahre sehe ich geschmacklich leicht hinter dem 8 Jährigen und deutlich teurer ist er auch noch. Versteht mich nicht falsch, der CDI Guyana 12 ist ein guter Rum und hat sicherlich seine Daseinsberechtigung, wirklich aufgewertet haben ihn die…

Compagnie des Indes Guyana 8 Jahre – Tasting

Compagnie des Indes Guyana 8 Jahre – Tasting

Sehr komplexer Geruch, weniger komplexer Geschmack. Dennoch ein insgesamt guter Guyana Rum zum vergleichsweise geringen Preis. Der Compagnie des Indes Guyana 8 Jahre ist mit seiner Aromenkonstellation allerdings eher etwas für Fortgeschrittene. Einsteiger dürften mit…

Compagnie des Indes Barbados 18 Jahre Single Cask – Tasting

Compagnie des Indes Barbados 18 Jahre Single Cask – Tasting

Compagnie des Indes Barbados 18 Jahre Single Cask. Ein verheißungsvoller Name, besonders wenn man die jüngeren CDI Barbados Abfüllungen kennt. Der 16 Jährige ist überragend, aber auch der 10 Jährige muss sich nicht verstecken. Die Erwartungen für den 18 Jährigen Single Cask lagen also…

A.H. Riise Royal Danish Navy Rum – Tasting

A.H. Riise Royal Danish Navy Rum – Tasting

Nunja, wirklich schlecht ist der A.H. RIISE Royal Danish Navy Rum nicht…Vorausgesetzt man sucht einen spiced Rum. Er ist mit 66g/l Zucker extrem nachgesüßt und beim Geschmack hege ich den sehr starken Verdacht, dass aromatisiert wurde. Dieses intensive exotische Aroma erreicht man…

Ableforth’s Rumbullion! Navy Strength – Tasting

Ableforth’s Rumbullion! Navy Strength – Tasting

Unter den spiced Rums ist der Ableforth’s Rumbullion! Navy Strength definitiv einer der besseren Rums. Die Qualität braucht man bei spiced Rums natürlich gar nicht zu bewerten, daher liegt der Fokus klar auf dem Geschmack und der ist hier durchaus gut gelungen. Die vergleichsweise hohen 57% sind für einen spiced Rum eher ungewöhnlich…

Pin It on Pinterest