N. Kröger PX Cask – Barbados Rum 0,2l

Amazon.de Price: 19,99  (am 25/04/2019 04:48 PST- Details)

Herkunft: Barbados

Destillerie: Foursquare und West Indies

Hersteller / Abfüller: N. Kröger fine spirits

Alter: 5-12 Jahre in alten Eichenholzfässern, danach Lagerung in frisch entleerten PX Sherry Fässern.

Ausgangsstoff: Melasse

Herstellungsverfahren: Blend

Alkohol: 38,1%

Bekannte zugesetzte Stoffe: keine, die Süße kommt durch die Lagerung in ehem. Sherry Fässern.

Deswegen ist der N. Kröger PX Cask – Barbados auch sowohl in der Kategorie „Süßrum“, als auch „ungesüßt“ zu finden.

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Beschreibung

Mit der 200ml Flasche bietet sich die perfekte Möglichkeit die neuste Erscheinung aus dem Hause N.KRÖGER einmal auszuprobieren. Dieser Blend aus Barbados entsteht aus 5 bis 12 Jahre alten Rums der Foursquare und West Indies Destillerie.

Dieser würzige Barbados Rum reift zunächst für 5 bis 12 Jahre in amerikanischen Weißeichenfässern. Anschließend darf er in feuchten PX-Sherryfässern weiterreifen, um die Aromen des Sherrys aufzunehmen.

Geschmack: Im Mund fällt erst einmal die sehr präsente aber angenehme Süße auf, welche auch sofort vom Geschmack ihrer Quelle begleitet wird: … Sherry. So deutlich wie sich der Sherryeinfluss riechen lässt, lässt er sich auch schmecken. Dazu gibt es gut erkennbar Vanille und Karamell. Nach wenigen Sekunden hat man das Gefühl, die Süße geht eher in Honig über, was ein ganz interessantes Aroma gibt. Ein wenig holzige Würze lässt sich ebenfalls schmecken, hält sich für 5-12 Jahre Reifedauer aber stark im Hintergrund. Das dürfte aber wohl dem ohnehin eher leichten Charakter des Barbadiers geschuldet sein. Die schönen Fruchtaromen aus dem Geruch finden sich Geschmack hingegen leider nicht mehr. Anders als bei nahezu allen künstlich nachgesüßten Rums, entwickeln sich im Mund, selbst nach längerer Verweildauer kaum Bitterstoffe. Ein Merkmal, welches besonders Rum Einsteigern sicherlich sehr entgegen kommen wird. So sind ja gerade übermäßige Bitterstoffe und scharfer Alkohol, welche Einsteiger in erster Linie verschrecken. Apropos Alkoholschärfe. Hier ist der N. Kröger PX Cask – Barbados in meinen Augen ein absolutes Highlight. Zwar hat er mit 38,1% jetzt keinen sonderlich hohen Alkoholgehalt für Rum, das schmälert aber nicht die Leistung, denn der Alkohol ist hier absolut überragend gut eingebunden. Ich kenne bisher keinen Rum, der so mild ist. Selbst der extrem nachgesüßte A.H. RIISE Reserve kommt da nicht ran. Beim PX Cask hat man zu keinem Zeitpunkt das Gefühl starken Alkohol zu trinken. Gefühlt geht das eher in Richtung 5-10% Alkohol. Also wirklich Spitzenklasse bei der Milde. Da könnten sich viele andere Hersteller eine gute Scheibe von abschneiden. Deswegen bekommt er von mir auch die bisher höchste Wertung bei der Milde mit 97 Punkten. Der typische Fourquare Unterton ist noch leicht wahrzunehmen, aber nicht mehr wirklich relevant. Der Abgang ist recht kurz mit Honig, etwas Malz und wieder sehr wenigen Bitterstoffen.
Insgesamt ist der N. Kröger PX Cask – Barbados zwar leider nicht übermäßig komplex im Geschmack, dafür aber extrem gefällig und damit quasi der perfekte Einsteigerrum. Deswegen ist dies hier auch das erste Tasting in dem ich die Bewertung nach Zielgruppe aufteile. Für erfahrene Rum Freunde bietet er meiner Ansicht nach nicht viel Neues. Besonders wenn man Sherry und leichte Barbados Rums kennt. Kenner möchten in der Regel aber auch lieber komplexe und interessante Rums, anstatt möglichst weich, süß und gefällig. Interessant ist der N. Kröger PX Cask – Barbados definitiv auch, aber eben auf eine andere Weise. Interessant ist die Zusammenstellung, aber nicht die Aromen. Für erfahrene Leute also ein netter Rum für zwischendurch, aber wohl kein „Must-Have“. Für Einsteiger hingegen sieht das ganz anders aus. Da finde ich den Rum absolut perfekt geeignet und werde ihn deswegen auch auf Platz 1 der Einsteigerempfehlung einfügen. Einen besseren und gleichzeitig qualitativ guten Einstiegsrum kenne ich aktuell nicht. Idealerweise beginnt man mit dem N. Kröger PX Cask – Barbados und geht dann zum Fourquare Port Cask Finish über, welcher in meinen Augen der beste 2. Step ist, da er etwas weniger Süß ist und mit etwas mehr Rum Aromen aufwarten kann, aber dennoch noch sehr nah am PX Cask von Herrn Kröger ist.

Zusätzliche Information

Size

Milde

97 / 100

Süße

72 / 100

Alkohol

38,1%

Bewertung

80 / 100, 95 / 100

Herkunft

Barbados

Preis / Leistung

90 / 100

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „N. Kröger PX Cask – Barbados Rum 0,2l“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest