Weihnachtsspecial
Rum & Geschenktipps

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die besinnliche und eher gemütliche Zeit. Wenns draußen kalt ist und überall weihnachtliche Düfte in der Luft liegen, schmeckt so mancher Rum vor dem Kamin gleich doppelt so gut. Doch welche Rums eignen sich für Weihnachten?
Grundsätzlich finde ich hier schwere, alte Rums sehr passend. Aber auch Rums mit fruchtigen Orangennoten oder anderen weihnachtlichen Aromen passen hier gut. Gerade zu Weihnachten finde ich die gesüßten Rums sehr angenehm. Auch wenn ich die sonst i.d.R. nicht empfehle passen sie geschmacklich doch sehr gut zu Plätzchen, Stollen und Lebkuchen.

Der A.H. RIISE Reserve Rum beispielsweise hat viele weihnachtliche Aromen und erinnert an einen leckeren Weihnachtspunsch.
*
*
Nur zu Weihnachten gibt es den aber auch noch in einer speziellen Weihnachtsedition, welche noch mehr typisch weihnachtliche Aromen wie Nelke, Zimt und Orange hat.
Aber auch den Opthimus 21, 25, Ron Quorhum 30 oder Unhiq XO finde ich zu dieser Jahreszeit schön passend. Alle vier sind eher schwere Rums mit der passenden Portion Süße für einen Rum zu Weihnachten.
*
*
*
*

Zwar sind Rosinen jetzt nicht unbedingt ein weihnachtliches Aroma, aber diesen intensiven Geschmack nach Rumrosinen in Kombination mit der deutlichen Süße und Milde finde ich trotzdem ziemlich passend für Weihnachten oder generell Abende am Kamin. Der Ein oder Andere wird es schon wissen, ich spreche natürlich vom Ron Botucal Reserva Exclusiva oder auch der etwas gemäßigteren Variante, dem neuen Botucal Mantuano.

*

*
*
Eine interessante Idee um die Wartezeit bis Weihnachten mit der Freude an Rum zu kombinieren, sind spezielle Rum-Adventskalender. Damit kann man sich jeden Tag auf einen neuen Geschmackseindruck freuen und findet dabei vielleicht sogar noch einen Rum für den Wunschzettel zu Weihnachten. Die Auswahl an Rum-Adventskalendern ist leider nicht all zu groß und in manchen sind größtenteils günstige Rums enthalten. Bei diesem hier gibt es aber eine gute und passende Rum Auswahl. Sogar die oben genannte Weihnachtsversion des A.H.RIISE Reserve Rum ist enthalten.
Geschenke

Neben dem eigenen Genuss und der Vorfreude auf Weihnachten, gehören aber natürlich auch Geschenke mit dazu. Weil das passende Geschenk zu finden aber oft gar nicht so leicht ist, möchte ich an dieser Stelle einige Anregungen und Empfehlungen geben.
Wenn ihr Jemandem guten Rum schenken wollt, solltet ihr vorab herausfinden, wie weit er fortgeschritten ist. Denn davon hängt es ab, welcher Rum wahrscheinlich gut ankommen würde und welcher nicht.

Fortgeschrittene
Leuten mit viel Erfahrung bei Rum macht man normalerweise mit Süßrums oder generell Mainstream Rums keine großartige Freude. Die werden sie nämlich schon kennen und sehr wahrscheinlich, wenn überhaupt, auch nur noch gelegentlich trinken. Gleiches gilt für Geschenksets mit Rum und passenden Gläsern. Kenner werden bereits ihre bevorzugten Gläser haben. Wollt ihr also einem wirklichen Rumliebhaber mit viel Erfahrung Rum schenken, fragt ihn am besten einfach vorher. Da es dann natürlich keine Überraschung mehr wäre, kann ich verstehen, wenn man das nicht möchte. Was ich in diesem Fall als Geschenk empfehlen könnte wären entweder Gutscheine von auf Rum spezialisierten Shops wie beispielsweise Rum & Co* oder Tastingsets mit exotischen / fortgeschrittenen Rums. Da muss man ein wenig suchen, denn die meisten Tastingsets eignen sich eher für Einsteiger, folgendes finde ich aber auch für Kenner durchaus interessant:
Einsteiger

Einfacher wird es, wenn Jemand nur gelegentlich mal Rum trinkt, aber selbst keine große Sammlung hat. Oder idealerweise sogar Jemand der gerade erst angefangen hat sich für Rum zu interessieren.
Super eigenen sich hier Sets, wo bereits passende Gläser dabei sind, da man als Einsteiger wahrscheinlich keine haben wird. Interessant finde ich da folgende

Fortgeschrittene
Leuten mit viel Erfahrung bei Rum macht man normalerweise mit Süßrums oder generell Mainstream Rums keine großartige Freude. Die werden sie nämlich schon kennen und sehr wahrscheinlich, wenn überhaupt, auch nur noch gelegentlich trinken. Gleiches gilt für Geschenksets mit Rum und passenden Gläsern. Kenner werden bereits ihre bevorzugten Gläser haben. Wollt ihr also einem wirklichen Rumliebhaber mit viel Erfahrung Rum schenken, fragt ihn am besten einfach vorher. Da es dann natürlich keine Überraschung mehr wäre, kann ich verstehen, wenn man das nicht möchte. Was ich in diesem Fall als Geschenk empfehlen könnte wären entweder Gutscheine von auf Rum spezialisierten Shops wie beispielsweise Rum & Co* oder Tastingsets mit exotischen / fortgeschrittenen Rums. Da muss man ein wenig suchen, denn die meisten Tastingsets eignen sich eher für Einsteiger, folgendes finde ich aber auch für Kenner durchaus interessant:
*
  • echter Jamaica Rum, im Holzfass gelagert (40,0 % Vol.)
  • Haiti Rum, 9 Jahre (43,0 % Vol.)
  • Belize 8 Jahre Destillerie Travellers (43,0 % Vol.)
  • Guyana Rum 17 Jahre, im Holzfass gelagert (45,0 % Vol.)
Einsteiger

Einfacher wird es, wenn Jemand nur gelegentlich mal Rum trinkt, aber selbst keine große Sammlung hat. Oder idealerweise sogar Jemand der gerade erst angefangen hat sich für Rum zu interessieren.
Super eigenen sich hier Sets, wo bereits passende Gläser dabei sind, da man als Einsteiger wahrscheinlich keine haben wird. Interessant finde ich da folgende

*
  • echter Jamaica Rum, im Holzfass gelagert (40,0 % Vol.)
  • Haiti Rum, 9 Jahre (43,0 % Vol.)
  • Belize 8 Jahre Destillerie Travellers (43,0 % Vol.)
  • Guyana Rum 17 Jahre, im Holzfass gelagert (45,0 % Vol.)

*

*

*

*

                   

Daneben eignen sich hier natürlich alle Rums aus meiner Einsteigerempfehlung sehr gut als Geschenk.
Gerade für Einsteiger auch sehr zu empfehlen sind Tastingsets. Hier lässt sich mit wenig Geld gut entdecken in welche Richtung es bei Rum zukünftig gehen soll. Das ist meist sinnvoller als blind einfach ganze Flaschen zu kaufen, die sich gut anhören. Gut geeignet finde ich diese:

*   

 *

Für Kenner und Einsteiger gleichermaßen interessant sind sogenannte Aging & Flavor Sets, mit denen man selbst genau erkunden kann wie sich der Geschmack bei bestimmen Hölzern oder üblichen Zugaben verändert. Damit können selbst erfahrene Rumkenner ihre Sensorik trainieren. Zusätzlich enthält das Set auch noch 4 Specksteinwürfel, mit denen man Getränke kühlen kann, ohne das sie verwässern oder sich der Geschmack verändert. Alles in allem finde ich das eine super Geschenkidee für Rum oder sonstige Spirituosenfans. Auch um sich selbst zu beschenken 😉
*
Ich hoffe ich konnte hier ein paar Anreize für Geschenke rund um Rum geben. Lasst mir gerne einen Kommentar da, falls ihr selbst noch weitere Anregungen habt.
Partnerlinks

Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir die Seite?

Dann teile sie mit deinen Freunden.